Musikzug 2021

 

 

Es war doch ziemlich frostig unser Weihnachtsblasen am 1. Weihnachtstag. So lange wie geplant konnten wir leider nicht spielen. An den Klarinetten bildeten sich Mini-Eiszapfen und als bei den Blechbläsern nach und nach die Ventile nicht mehr funktionierten, mussten wir nach einer guten halben Stunde wieder einpacken. Wir hoffen aber, dass wir unseren Zuhörern trotzdem eine kleine Freude bereitet haben.


Wir wünschen allen alles Gute für das Jahr 2022! Bleibt gesund und hoffentlich sehen wir uns im neuen Jahr mal wieder zu einem Konzert.

 


 


Unsere letzte Probe im Jahr 2021 war eine Freiluftprobe in weihnachtlichem Ambiente auf Wittnebens Hof. Nach einigen Weihnachtsliedern gab es Glühwein, Kinderpunsch, Kakao, Tee und süßen Leckereien.


Lassen wir uns überraschen, was das neue Jahr bringt!




"Ich geh mit meiner Laterne..." 

und andere Laternenlieder lockten viele Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern am vergangenen Freitag zum Schulhof und zum Feuerwehrhaus, nachdem der traditionelle Martinsumzug leider Corona bedingt wieder nicht stattfinden konnte.

Wir haben uns sehr gefreut, dass unsere Aktion so gut angenommen wurde!



Es hat uns viel Spaß gemacht unser Platzkonzert im Pfarrgarten. Vielen Dank an unser Publikum!





Besuch in der Grundschule Achtum


Am 23.09. haben wir den Kindern der dritten und vierten Klasse der Grundschule Achtum mit einem "1, 2, oder 3"- Quiz unsere Instrumente vorstellt und auch ein bisschen gemeinsam Musik gemacht. Leider konnten die Kinder nicht wie in den anderen Jahren die Instrumente auch einmal selbst ausprobieren, aber mit verschiedenen Percussioninstrumenten uns bei einem kleinen Lied begleiten. 


Wer Interesse hat, ein Instrument zu lernen und bei uns mitzuspielen, kann gern einmal zum Ausprobieren unter "Corona-Regeln" zu uns ins Feuerwehrhaus kommen. Für jüngere Kinder (ab 1. Klasse) startet nach den Herbstferien eine neue Blockflötengruppe.


Auf jeden Fall hatten wir viel Spaß und freuen uns auf hoffentlich viele neue Mitspieler!


 

Und nun auch wieder unser erstes Ständchen in großer Besetzung nach langer Coronapause. 


Für den Ehrenortsbrandmeister unserer Nachbarwehr aus Einum gab es ein Überraschungsständchen zum 90. Geburtstag.





So, jetzt aber... 


Letzten Mittwoch hatten wir bestes Wetter für eine Freiluftprobe und konnten viele Geburtstagswünsche aus über einem halben Jahr Proben freie Zeit erfüllen.


Foto3
Foto3
Foto5
Foto5
Foto9
Foto9
Foto8
Foto8
Foto7
Foto7
Foto6
Foto6







Proben im Freien wieder erlaubt!


Unsere erste Probe seit Oktober letzten Jahres war allerdings die kürzeste, die wir je hatten. Nach zwei Märschen beendete der Regen sie auch schon wieder. Aber zwei Märsche sind besser als gar nichts und ganz bestimmt haben wir besseres Wetter in den nächsten Wochen.



Es hat uns viel Spaß gemacht am 1. Mai. Herzlichen Dank an alle Achtumer für den Applaus und die Spenden!




 



Auch von uns jetzt ein Video aus dem Homeoffice 

gegen den Corona-Blues 

gegen einrostende Instrumente 

und für gute Laune!


Viel Spaß beim Cup Song!